Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Mineralwasser

  Mineralwasser bei Mercateo online kaufen (2 Angebote unter 1'891'925 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Mineralwasser“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbisCHF  Wort 
Übersicht

"Mineralwasser"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
EVIAN VE 24 PET-Flaschen à 500 ml (1 Angebot) 
EVIAN, VE 24 PET-Flaschen, à 500 ml. Natürliches Mineralwasser. Verpackungseinheit 24 PET-Flaschen à 500 ml.
k.A.
455570
ab CHF 26.75*
pro 24 Stück
 
 Paket
EDEN Mineralwasser 6 x 19 l, ohne Kohlensäure für E-Max (1 Angebot) 
EDEN Mineralwasser, 6 x 19 l, ohne Kohlensäure, für E-Max.
k.A.
455661
ab CHF 98.59*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Mineralwasser
^

Fit durch den Alltag mit Mineralwasser

Nur durch ausreichendes Trinken bleibt man fit und gesund. Oft wird erst getrunken, wenn der Durst kommt. Dies ist schon ein Warnsignal des Körpers. Körperliche und Geistige Fähigkeiten sinken. Darauf folgen Müdigkeit und Konzentrationsprobleme. Wer genügend und regelmäßig trinkt, bleibt fit. Mineralwasser gibt dem Körper nicht nur die Flüssigkeit, die er benötigt, sondern auch wichtige Mineralien und Spurenelemente, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Natürliches Mineralwasser enthält Mineralstoffe und Spurenelemente in gelöster Form, so dass der Körper sie besser aufnehmen kann.

Wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente im Mineralwasser

Das Wasser durchdringt im Laufe der Zeit viele Gesteinsschichten, die verantwortlich für den Geschmack des Mineralwassers sind. Es wird gereinigt und nimmt wichtige Mineralstoffe wie Calcium, Natrium, Kalium und Magnesium auf. Diese Mineralstoffe sowie Spurenelemente sind je nach Gesteinsart unterschiedlich zusammengesetzt und konzentriert:

Calcium

Calcium, ist der wichtigste Mineralstoff im Aufbau der Zähne und Knochen. Calcium ist wichtig für die Blutgerinnung und bei der Weiterleitung der Nervenimpulse auf die Muskelzellen. Zu wenig Calcium bedeutet Zahn-, Haar- und Nagelschädigungen sowie Entkalkung der Knochen.

Empfohlene Tagesmenge bei Erwachsenen: 1000 mg.

Natrium

Natrium, ist für die Regulierung des Wasserhaushaltes des Körpers zuständig, erhält die Gewebespannung und besitzt eine große Rolle bei der Muskelreizung- und Kontraktion. Natriummangel führt zu Übelkeit und Muskelkrämpfen bis zum Kreislaufkollaps.

Empfohlene Tagesmenge bei Erwachsenen: mindestens 550 mg.

Kalium

Kalium, ist zuständig für die Funktionstüchtigkeit der Muskeln und Nerven und ist notwendig für das Säure-Basen-Gleichgewicht. Kalium reguliert überdies den Flüssigkeitshaushalt. Zu wenig Kalium heißt Sinken des Blutdrucks, Appetitlosigkeit, Verstopfung sowie Muskelschwäche.

Empfohlene Tagesmenge: mindestens 2000 mg.

Magnesium

Magnesium, ist ausschlaggebend für die Weiterleitung der Nervenimpulse auf die Muskelzellen und ist außerdem an vielen Stoffwechselfunktionen beteiligt. Mangelerscheinungen sind vor allem Herzrasen und Krämpfe. Ansonsten Kopfschmerzen, Schwindel als auch Konzentrations- und Kreislaufschwäche.

Empfohlene Tagesmenge: bei Frauen 300 mg, bei Männern 350 mg.

Chlorid

Chlorid, reguliert zusammen mit Natrium und Kalium den Wasserhaushalt des Körpers. Chlorid ist außerdem Bestandteil der Magensäure und ist somit für die Verdauung bedeutsam. Chlorid bildet zusammen mit Natrium Kochsalz. Mangelerscheinungen sind Durchfall und Verlust von Magensäure.

Empfohlene Tagesmenge: 830 mg.

Jod

Jod, ist ist am Stoffwechsel der Schilddrüsenhormone beteiligt. Ein Mangel an Jod führt zu Kropfbildung und vermindert den Energiestoffwechsel.

Richtwert für die empfohlene Tagesmenge liegt bei 180 – 200 µg.

Phosphat

Phosphat, ist ein wichtiger Bestandteil der Zähne und Knochen, aber auch Baustein der Nukleinsäuren. Zu wenig Phosphat hat selten Mangelerscheinungen zur Folge.

Richtwert pro Tag liegt bei 700 mg.

Eisen

Eisen, fördert die Bildung der roten Blutkörperchen und ist zudem verantwortlich für den Austausch von Sauerstoff im Blut. Mangelerscheinungen sind Blässe, Müdigkeit und eingerissene Mundwinkel.

Richtwert für die empfohlene Tagesmenge bei Männern 10 – 12 mg, bei Frauen 10 – 15 mg.

Zink

Zink, spielt eine große Rolle bei der Zellteilung, der Wundheilung und beim Wachstum. Zu wenig Zink bedeutet Verzögerung der Wundheilung, Haarausfall, entzündliche Erkrankungen.

Empfohlene Tagesmenge bei Männern 10 mg, bei Frauen 7 mg.

Empfehlenswert sind 1,5 – 2 Liter am Tag Mineralwasser zu trinken, denn dann ist der Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt. Bei warmem Wetter und körperlicher Aktivität erhöht sich der Flüssigkeitsbedarf.

Noch ein paar Tipps

Mineralwasser...

dämpft das Hungergefühl. Einfach vor und während dem Essen ein Glas Mineralwasser trinken. Das führt zu einem schnelleren Sättigungsgefühl.

ist förderlich für die Verdauung. Ein Glas auf nüchternen Magen regt die Verdauung an

liefert der Haut die Flüssigkeit, die sie braucht, damit sie nicht müde und blass aussieht. Bei äußerlicher Anwendung belebt und erfrischt die Haut. Die Blutgefäße werden angeregt. ist nicht nur als Durstlöscher, sondern auch zum Kochen hervorragend geeignet. Besonders Teig kann mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser verfeinert werden und wird dadurch viel lockerer.

Genießen Sie!

Bei Mercateo finden Sie neben kalten Speisen, Alkoholfreie Getränke wie Fruchtsaft und Limonade auch alles für eine schöne Kaffeepause. Ob Cafe au Lait, Espresso, Cappuccino oder an heißen Tagen auch einmal ein Eiskaffee genießen Sie Ihren Kaffee mit einer süßen Delikatesse.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Mineralwasser, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.