Kategorien
Mein Mercateo
Anmelden / Registrieren
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Drehkreuz

  Drehkreuz  (0 Angebote unter 6'206'710 Artikeln)Zum Expertenwissen

Übersicht
Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:
  • Geben Sie im Suchfeld einen allgemeineren Suchbegriff ein.
  • Kontrollieren Sie ggf. Ihre Eingabe
  • Klicken Sie sich durch unser strukturiertes Sortiment.
Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Servicenummer: +41 84 822 02 00
Weitere Informationen zum Thema Drehkreuz
^

Einzelzutrittskontrolle leicht gemacht

Um größere Personenzahlen sicher und zuverlässig bewältigen zu können und den Zutritt mit geringem Personalaufwand gut kontrollieren zu können, verwendet man Drehkreuze. Unbewusst oder bewusst durchschreiten wir solche Anlagen in unserem Alltag, nutzen auch Sie die entscheidenden Vorteile. Verschiedene Varianten erfüllen hier die unterschiedlichsten Anforderungen. Eine korrekte Auswahl erleichtert Ihnen später die Steuerung und die Sicherheit des Zutritts zu Ihrem Unternehmen.

Halbhohe Drehkreuze als Weiche

Damit der Ansturm auf Ihr Unternehmen nicht zu groß wird und Sie in der Lage sind, einen reibungslosen Ablauf beispielsweise am Empfang zu gewährleisten, werden Drehkreuze eingesetzt. Hier greift man meist auf halbhohe Kreuze zurück. Um zu gewährleisten, dass nur berechtigte Personen Zutritt erhalten können die Anlagen mit Ticketlesern und Ausweiskontrollen ausgestattet werden. So wird beispielsweise in Freizeiteinrichtungen einem unbefugtes Benutzen vorgebeugt. Schließlich ist der Eintritt Ihre Einnahme und soll letztlich die Unkosten decken.

Die Vereinzelung der Besucher ermöglicht eine genaue Analyse, wie groß der Andrang in Ihrem Unternehmen war und ist. Neben dieser Möglichkeit werden auch Kontrollen einfacher möglich, und einem ordentlichen Zutrittsablauf steht nichts mehr im Weg. Sie lenken die Besucher gezielt in die Richtung Ihrer Wünsche.

Hohe Drehkreuze für erhöhte Sicherheit

Drehkreuze bieten auch bei hohen Sicherheitsanforderungen einen hohen Standard. Für besondere Anforderungen gibt es die hohe Ausführung des Drehkreuzes. Ein übersteigen wird unmöglich gemacht. Wer bereits ein halbhohes Drehkreuz montiert hat, kann dieses meist noch mit einem sogenannten Übersteigschutz nachrüsten. Die hohe Variante ist vor allem als Sicherheitsschleuse sehr beliebt. Überall dort, wo es besonders auf Personenkontrolle ankommt, wie in Kraftwerken auf Flughäfen und in Bereichen, in denen mit massivem Andrang und einem hohen Personenaufkommen zu rechen ist, sind diese Drehkreuze genau das Richtige, um den Eingangsbereich auszustatten.

Um die Sicherheit zu erhöhen, können solche Drehkreuze mit verschiedenen anderen Sicherheit bietenden Elementen gekoppelt werden. Ein Fingersensor oder eine andere Zugangskontrolle fungieren hier als elektronischer Wächter und sichern ab, dass nur ein ausgewählter und erwünschter Personenkreis durch das Drehkreuz auf Ihr Gelände kommt.

Perfekt aufeinander abgestimmt

Planung

Damit Drehkreuze optimal genutzt werden können, sollte beim Aufbau eines Zauns bereits auf die Integrierbarkeit geachtet werden. Die Abmaße sollten bereits vorab mit eingeplant werden. Machen Sie sich vor dem Aufbau eines Zauns Gedanken, wie sie den Zutritt gewähren möchten und ob Sie einen entsprechenden Kontrollpunkt benötigen.

Material

Entscheiden Sie sich für ein Material, das Ihren Ansprüchen gerecht wird. Wichtig ist vor allem zu definieren, wo Sie das Drehkreuz nutzen wollen: im Innen- oder Außenbereich. Hiernach richtet sich die Auswahl des Materials. Vor allem bei der Einwirkung von ganzjährigen Witterungseinflüssen ist ein entsprechender Korrosionsschutz besonders wichtig, um eine dauerhafte Funktionalität zu gewährleisten. Am vorteilhaftesten sind pulverbeschichtete Drehkreuze, da sie eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit mit einer hervorragenden Chemikalienbeständigkeit verbinden.

Richtungsweisend

Damit Sie das Drehkreuz in allen Situationen einsetzen können, wählen Sie ein Modell, welches über eine einstellbare Richtungssperre verfügt. So können Sie definieren ob Sie es im Eingangs- oder Ausgangsbereich nutzen wollen.

Sperrarme

Um ein Durchsteigen unmöglich zu machen, kommt es auf die richtigen Abstände zwischen den Sperrarmen an. Je höher hierbei die Anzahl ist, umso besser lässt sich der Eingangsbereich sichern. Am günstigsten sind Drehkreuze mit einzeln in der Höhe verstellbaren Sperrarmen. So kann eine individuelle Anpassung erfolgen, bei Bedarf schaffen Sie so einfach mehr Bodenfreiheit.

Weiterhin ist die Anzahl der Dreharme von Bedeutung. Sie bestimmen die Durchgangsbreite in die der Durchmesser des Drehkreuzes unterteilt wird.

Durchgangssperre

Damit Sie trotz der Beschrankung mit einem Drehkreuz eine komplette Durchgangssperre errichten können, benötigen Sie ein abschließbares Drehkreuz. Hierbei fungiert das Kreuz als Tür die einfach zum Feierabend abgeschlossen wird und so das Betreten wie ein herkömmliches Tor verhindert. Diese Elemente kann man bei Bedarf bei vielen Anlagen nachrüsten, achten Sie daher auf diese Option.

Perfekt integriert

Um Sicherheitselemente ansprechend in die Umgebung und Ihre Bauvorhaben zu integrieren, nutzen Sie unser weit gefächertes Sortiment an Schranken, Palisaden, Zaunelementen, Pfosten und Pollern. Sicherheitabsperrungen sind oftmals unverzichtbar.


Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.